Categories:

Die Biebesheimer Unterführung ist mal wieder so beschädigt und zerstört worden, dass der Aufzug, der vielen Reisenden das Erreichen des Bahnsteigs erleichtert, nicht mehr nutzbar ist. Wer macht sowas? Wer muss die Instandsetzungskosten tragen? Kann man sagen, dass zum Glück nur Sachbeschädigung vorliegt, nicht auszudenken, wenn Menschen in der nicht einsehbaren Unterführung zu Schaden gekommen wären. Vielleicht wäre dann auch jede Hilfe zu spät gekommen. Warum wehrt sich unsere Gemeinde so gegen eine Kameraüberwachung? In anderen Städten und Ländern ist das doch total üblich, einfach und allein zum Schutz der Bürger. Wie man mit den Daten umgeht, ist doch eine ganze andere Sache und nicht unlösbar. Es gibt immer Wege, um endlich eine Sicherheit in der Unterführung herbeizuführen und dabei wären auch die Verursacher dieses Schadens am Aufzug und an den Wänden sehr schnell entlarvt.


One response

  1. Unverständlich warum jemand so zerstörerisch handelt.
    Ist es Wut?
    Frustration?
    Sind dem Menschen die Dinge egal?

    Wirklich sehr ärgerlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rettet den BLOG
Neueste Kommentare
Gesundheit ist das allerwichtigste
August 2022
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  
Mit uns zu ihrem Recht kommen
Die Nummer 1 für Garten und Nachhaltigkeit
Bauen ist Vertrauenssache
Immer sicher zu ihrem Ziel kommen