Categories:

Wer macht mit? Wer hat sich was vorgenommen? Zum Beispiel bis Karfreitag kein Alkohol? Oder keinen Zucker?

Tags:

One response

  1. Verzicht in der Fastenzeit – eine gute Idee.
    Aber es muß ja nicht immer nur Alkohol etc sein. Man kann auch auf anderen Gebieten Verzicht üben. Ich habe mir z.B. vorgenommen, künftig mehr Zurückhaltung im Straßenverkehr zu üben. Du meinst, ein anderer Verkehrsteilnehmer behindert Dich durch eine zu zögerliche Fahrweise. Wer wäre da noch nicht vollkommen ausgeflippt. Schnell benimmt man sich dem anderen gegenüber unfreundlich und ausfallend. Genau darauf möchte ich in Zukunft verzichten, und das nicht nur bis Karfreitag, sondern auch darüber hinaus. Und es wäre schön, wenn sich viele andere meinem Beispiel anschließen könnten. Die Mitmenschen freut es, und selbst präsentiert man sich positiver und liebenswerter seinem Gegenüber. Das wäre schee.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rettet den BLOG
Neueste Kommentare
Gesundheit ist das allerwichtigste
Juli 2024
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  
Mit uns zu ihrem Recht kommen
Die Nummer 1 für Garten und Nachhaltigkeit
Bauen ist Vertrauenssache
Immer sicher zu ihrem Ziel kommen