Categories:

Nicht nur in der Ortsmitte überwuchert das Unkraut die Wege. Auch der Friedhof wird von der Natur zurückerobert. Wege und Beete, selbst die neu angelegten, sind vom Unkraut überwuchert. An vielen anderen Plätzen in der Gemeinde und im Industriegebiet, ist es auch so. Was passiert da, bzw. passiert da nicht mehr?

3 Responses

  1. Es ist eine Schande wie unser Friedhof mittlerweile aussieht. Die Bürger bekommen schon ein Schreiben,
    wenn ein Grasbusch an der Hauswand wächst und die Gemeinde kann machen was sie will.
    Sie sollte sich mal ein Beispiel an unserer Nachbargemeinde Gernsheim nehmen, wie ein Friedhof
    auszusehen hat!

  2. Es ist wirklich wahr, es ist eine Schande, wie ungepflegt unser Friedhof ist, an manchen Stellen wachsen Disteln, die höher sind, als Grabsteine.
    Es war zwar schön, dass der Hauptweg mit kleinen Steinchen zugelegt wurde, aber da wächst auch schon wieder das Unkraut durch……lo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rettet den BLOG
Neueste Kommentare
Gesundheit ist das allerwichtigste
August 2021
M D M D F S S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  
Mit uns zu ihrem Recht kommen
Die Nummer 1 für Garten und Nachhaltigkeit
Bauen ist Vertrauenssache
Immer sicher zu ihrem Ziel kommen